Rechtsanwalt Ewert

Persönlicher Werdegang
  • 1977 Abitur (Städtisches-Neusprachliches Gymnasium Datteln, jetzt Comenius Gymnasium)
  • 1977-1978 Grundwehrdienst Marine Fernmeldebataillon 1 Flensburg/Glücksburg
  • Ab Wintersemester 1978/1979  Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr Universität Bochum
  • 1985 Ablegung des 1. Juristischen Staatsexamens vor dem Landesjustiz-Prüfungsamt beim OLG Hamm
  • Bis März 1988    Referendariat beim Landgericht Dortmund
  • Juli 1988 Ablegung des 2. Juristischen Staatsexamens vor dem Landesjustiz-Prüfungsamt NRW
  • Seit Sept. 1988 Zulassung als Anwalt bei den Amtsgerichten Recklinghausen und Landgericht Bochum
  • Im Okt. 1988 Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Rüdiger Ewert in Datteln
  • 1990 Eintritt in die Rechtsanwaltssozietät Wortmann und Ewert in Datteln
  • Jan. 1994 Gründung der Sozietät Härle und Ewert in Datteln
  • April 1999 Ernennung zum Fachanwalt für Familienrecht durch die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
  • Mit Wirkung zum 10.04.2003    Aufnahme in die Liste der beim Oberlandesgericht zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Für die Zeit vom 01.06.2014 – 31.05.2015   Bestellung zum Notariatsverwalter anstelle des Notars Paul Härle in Datteln durch das Justizministerium des Landes Nordrhein Westfalen durch Bestallungsurkunde vom 14.04.2014
  • 01.07.2014 Eintritt und Partner in der Anwaltssozietät Blenkers, Dinklage und Ewert in Datteln