Rechtsanwalt Dinklage

Persönlicher Werdegang
  • Abitur 1984 (städtisches Gymnasium Datteln, jetzt Comenius Gymnasium),
  • 1984 – 1985 Grundwehrdienst beim Fallschirmjägerbataillon 273, Iserlohn,
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ab dem Wintersemester 1985/1986,
  • Ablegung des ersten juristischen Staatsexamens vor dem Landesjustizprüfungsamt beim Oberlandesgericht Hamm im Dezember 1990,
  • Referendariat beim Landgericht Bochum von Mai 1991 bis März 1994,
  • Ablegung des zweiten juristischen Staatsexamens vor dem Landesjustizprüfungsamt beim Oberlandesgericht Düsseldorf im März 1994,
  • Zulassung zum Rechtsanwalt bei dem Amtsgericht Recklinghausen und dem Landgericht Bochum im Sommer 1994,
  • 1994 Aufnahme der anwaltlichen Berufstätigkeit in der Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Gröne & Wolter, Datteln,
  • 1994 Beginn der Tätigkeit als Rechtsberater im Haus & Grund Datteln e. V., jetzt Haus & Grund Ostvest e.V.,
  • Ernennung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht durch die Rechtsanwaltskammer Hamm am 18. Juni 1998,
  • Aufnahme in die Liste der beim Oberlandesgericht Hamm zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten mit Wirkung zum 11. Mai 2004,
  • Ernennung zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht durch die Rechtsanwaltskammer Hamm am 17. April 2007,
  • Mitglied im Deutschen Anwalt Verein,
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht am Arbeitsgericht Herne seit deren Gründung im Jahr 2003
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien - Deutscher Anwaltsverein
  • 01.01.2012 Beitritt als Partner in die Sozietät der Rechtsanwälte Blenkers und Dinklage

 

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Herr Rechtsanwalt Dinklage ehrenamtlich in folgenden Gremien tätig:
  • 1. Vorsitzender des Haus & Grund Ostvest e. V.,
  • Mitglied im Caritasrat des Caritas e. V., Datteln
  • Mitglied im Kuratorium der Sybille-Hahne-Stiftung
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Vestische Caritas-Altenhilfe GmbH, Datteln,